Bildungsangebot

Dauer der Ausbildung 

6 Semester

Sie können bereits während der gesamten Ausbildung als Kindergärtnerin arbeiten, und die Ausbildung berufsbegleitend absolvieren.

Da die Bakip8 eine Bundesschule ist, gehen Sie nach Ablegung der Diplomprüfung keinerlei Verpflichtungen ein und haben freie Wahl Ihres zukünftigen Dienstgebers (unterschiedliche Bundesländer, unterschiedliche Trägerinstitutionen).

Unterrichtszeiten:  Anwesenheitspflicht!

an 3 Tagen pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag) kontinuierlich

  einmal  pro Woche 14.30 – 22.00 h
  zweimal pro Woche 17.00 – 22.00 h

 

 

Blockveranstaltungen an Samstagen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Es sind insgesamt 1 830 Unterrichtsstunden in 3 Jahren zu absolvieren.

Berufsfeldpraxis

Der Pflichtgegenstand „Berufsfeldpraxis“ muss tagsüber absolviert werden. Pro Semester gibt es eine geblockte Praxisperiode, die in unterschiedlichen Institutionen stattfindet. (verschiedene Träger und Einrichtungen) Es müssen pro Woche 30 Stunden geplant werden.

Der erste Blocktermin der Berufsfeldpraxis findet voraussichtlich im Oktober statt. In dieser Zeit wird kein Unterricht angesetzt, ausgenommen „Supervision“ und „Besprechung der Praktika“ zu den sonst üblichen Unterrichtszeiten.

  1. Semester: 3  Praxiswochen
  2. Semester: 2  Praxiswochen
  3. Semester: 3  Praxiswochen
  4. Semester: 2  Praxiswochen
  5. Semester: 3  Praxiswochen
  6. Semester: 2  Praxiswochen

 

 

 

 

Die Ausbildung schließt mit der  Diplomprüfung für Inklusive Elementarpädagogik ab.