Methoden und didaktische Umsetzung

im kognitiven Bereich

Kognitive Entwicklung nach Piaget, Intelligenzmodelle / Begabungsmodelle
Grade intellektueller Beeinträchtigung nach ICD10
Ursachen, Folgen und Auswirkungen von Behinderung
Beobachtungs- und Fördermöglichkeiten
Autismus (frühkindlicher Autismus, atypischer Autismus, Asperger)
Grundlagen der Sensorischen Integration nach Ayres, Klinische Beobachtung, Störungsbilder und Förderangebote für den Kindergartenalltag)
Einblick in visuell-perzeptive Wahrnehmungstests
klinische Beobachtung und Fördermöglichkeiten von Aufmerksamkeits- und Gedächtnisleistungen
Methodisch-didaktischer Aufbau der Förderungsmöglichkeiten (Taktil-kinästhetische Wahrnehmung, Räumlich-konstruktive Wahrnehmung, visuell-perzeptive Wahrnehmung, kognitive Wahrnehmung, Serialität (Handlungsplanung), Problemlösen, schlussfolgerndes Denken…

im emotional-sozialen Bereich

Grundlagen und Konzepte der Bereiche Selbstentwicklung, Sozialität und
Soziabilität, Psychodynamik und Person, Angst und Aggression, Interpretation und Phänomenologie,
Auseinandersetzung mit der eigenen Person
Umgangsweisen und Verhaltensmöglichkeiten (inkl. Materialienkunde) in
Abhängigkeit von den kontextualen Bedingungen
Spezifische Themen und Störungen – Genese und Auswirkungen, Begegnung und Umgang

im Bereich der Sprache

Grundlagen und  Elemente der Sprache, Begriffsklärung
neurobiologische Voraussetzungen, Umweltvoraussetzungen
Stadien der normalen Sprachentwicklung
Auffälligkeiten im Rahmen der Sprachentwicklung (Sprachverständnis, Stimme, Aussprache, Grammatik,…)
Das orifaciale System , Schluckstörungen, spezielle orofaciale Dysfunktionen im Rahmen von Erkrankungen mit neurologischen Ursachen, cerebrale Paresen,..
Aufgabenfeld der Logopädie
Didaktisch- methodische Umsetzung, Anwendungsmöglichkeiten im Kindergarten Sprachstandsfeststellung

im Bereich der Motorik

Bewegung als menschliches Grundphänomen, Bedeutung von Körper und Bewegungserfahrung
Entwicklung der kindlichen Motorik (+Einflussfaktoren)
Händigkeit , Entwicklung der Handfunktion und Schreibmotorik
Unregelmäßigkeiten in der     Bewegungsentwicklung
Beeinträchtigungen im Bereich der Motorik
Beobachtungskriterien und motodiagnostische Verfahren
Pädagogische Herausforderungen und methodische Umsetzung
Unterstützung und Alltagshilfen
Therapeutisch-fördernde Konzepte

im auditiven Bereich

Die Bedeutung des Hörens
Arten und Ursachen von Hörstörungen,
Neugeborenen-Hörscreening, Audiogramm,
Hilfsmittelversorgung
Hör- und Sprachentwicklung von Kindern mit Hörbeeinträchtigungen
Natürlich hörgerichteter Ansatz
Das Kind mit Hörbeeinträchtigung im Kindergarten
Spielerische Förderung, Methoden zur Vermittlung von Inhalten und Umwelterfahrungen, Unterstützung des Verstehens, Adaptierung vom Spielmaterial und Bildungsangeboten., Musik und Liedvermittlung
Gehörlosengeschichte & -kultur, Soziale Situation gehörloser Menschen in Österreich
Einblick in die Österreichische Gebärdensprache
Bilinguales und bimodales Arbeiten im Kindergarten
Schriftspracherwerb
CODA-Kinder
Kommunikation  mit taubblinden Kindern

im visuellen Bereich

Selbsterfahrung, Exkursionen
Entwicklung des Sehens
Beeinträchtigungen im visuellen Bereich
Testverfahren
optische Hilfsmittel
low vision training
Methoden und Diadaktik: Bewegungsentwicklung, Mobilität und Selbstständigkeit,, lebenspraktische Fertigkeiten,
Möglichkeiten der Stimulation und Förderung an Hand von praktischen Beispielen
Schulungsmöglichkeiten des vorhandenen Sehvermögens, LPF- Blindentechniken
Schnittstellen (Sehfrühförderung  Kindergarten – Schule)
Integration von Kindern mit visuellen Beeinträchtigungen
Beobachtung und Beobachtungskriterien
sehgeschädigt- und mehrfachbehindert,  taubblinde Kinder